Rosenseife

Gesiedet am 19.04.2007

30% Kokosöl
20% Rapsöl
10% Maiskeimöl
10% Pflanzenfett
10% Sojaöl
10% Palmöl
5% Distelöl
5% Sesamöl

Überfettung 13%

Lauge mit Zuckerwasser angerührt, Titanweiß dazu. Leim mit Pflanzenfarben Maulbeergrün und rote Bete gefärbt, kleinen Teil hell gelassen. Gefüllte Form in eine Styroporbox gestellt zum gelen. Naja, warm war sie – aber an der Oberfläche ist das rot nicht durchgekommen, so dass ich schon befürchtete grün-gelbe Seife zu erhalten. Aber innen ist sie doch schön rot geworden. Beduftet natürlich mit Rosen PÖ. Das dickt scheinbar schnell an – da ich gerne nur kurz rühre, war das aber ok für mich.

rosenseife

Dieser Beitrag wurde unter 2007, Farben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Rosenseife

  1. Lavendelhexe sagt:

    Rote Bete wurde nach wenigen Wochen gelb – wg. Luftkontakt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.