ReiBaKaseife

Gesiedet mit Diabolo am 17.11.2012

  • 50,00 % Reiskeimöl
  • 33,33 % Babassuöl
  • 16,67 % Kakaobutter

ÜF 10 %

Lauge mit Wasser angerührt. Einen Teil Seifenleim abgenommen und gefärbt (keine Ahnung womit – ein Pulver aus einem unbeschrifteten Glas Verlegenes Smiley). Den hellen Leim mit PÖ Cranberry Sweet beduftet.

dila

Dieser Beitrag wurde unter 2012, Gemeinsam gesiedet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu ReiBaKaseife

  1. schaumzwerg sagt:

    Feines Seifchen 😀

    Könnte es sein, dass das Pulver zum Färben Amaranth von behawe war? Zumindest erinnert mich die Farbe ganz arg daran.

    LG
    Eva

  2. Nicole sagt:

    Daran möchte ich nächstes mal dran schnuppern 🙂 Finde die interessant.

  3. Lavendelhexe sagt:

    @Schaumzwerg: nee, das habe ich nie gehabt. Irgendwas mit roter Tonerde und Mica und nochwas – vermute ich 🙄

    @Nicole: aber gerne, es ist genug da. 😀

  4. Trillian sagt:

    Liebe Lavendelhexe, ich muss öfters bei dir reinschauen – deine Rezepturen sind herrlich unkonventionell…das ist genau mein Geschmack. Und das PÖ – wo gibts das? Klingt total lecker…
    LG von Beate

  5. Lavendelhexe sagt:

    Huhu Beate,
    danke dir!
    Das PÖ habe ich von Brambleberry
    Liebe Grüßlis,
    Lavendelhexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.