Weihnachtskuchen und Lavendelgöttin

Gesiedet am 25.11.2007

50% Kokosöl
12,50% Olivenöl
12,50% Palmöl
12,50% Sheabutter
7,50% Mandelöl
5,00% Reiskeimöl

Überfettung 11%

Als Whipped Soap hergestellt. Die Sahne für den Kuchen unbeduftet. Der Leim für die Göttinnen wurde mit ÄÖ Lavandin beduftet und mit Pflanzenfarbe Holunder gefärbt – tja, man sieht nur leider nichts von der Farbe…

Kuchen mit „Sahne“:Kuchen mit

Und hier die Lavendelgöttinnen -antik-

lavendelgöttin

Dieser Beitrag wurde unter 2007, Luftig abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Weihnachtskuchen und Lavendelgöttin

  1. Diabolo sagt:

    Auch wenn man die Farbe nicht sieht: Die Weihnachtskuchenseife schäumt soooo schön und die Böbbel 😉 gehen dabei nicht ab! Ich finde sie klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.