Olivensole

Gesiedet am 01.11.2012

57,14 % Oliventresteröl (das ist raffiniertes Olivenöl, daher hell)
42,86 % Babassuöl

ÜF 15 %

Wasser mit Meersalz gesättigt, dann das NaOH zugegeben. Fett geschmolzen, Öl dazu, Lauge rein. Beduftet mit ÄÖen: Cajeput, Fenchel, Lavandin. Etwas vom Seifenleim abgenommen, mit schwarzer Tonerde verrrührt und unten in die Form gegossen. Restlichen Leim mit grüner Tonerde gefärbt. Einen Teil grün zum schwarz, grün dickte schon gut an, verrührt, Rest grün aufgelegt. Mit einem Teigspachtel ein Muster in die Oberfläche geprägt.
War beim ausformen wie Butter, weich aber gut zu schneiden. Vorher noch Goldpuder aufgepinselt.

Dieser Beitrag wurde unter 2012, Salz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Olivensole

  1. Lavendelhexe sagt:

    Ranzt – riecht einfach nur -würgs- Das Tresteröl? Nie wieder Olivenöl!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.