Rosenseife

Gesiedet am 19.04.2007

30% Kokosöl
20% Rapsöl
10% Maiskeimöl
10% Pflanzenfett
10% Sojaöl
10% Palmöl
5% Distelöl
5% Sesamöl

Überfettung 13%

Lauge mit Zuckerwasser angerührt, Titanweiß dazu. Leim mit Pflanzenfarben Maulbeergrün und rote Bete gefärbt, kleinen Teil hell gelassen. Gefüllte Form in eine Styroporbox gestellt zum gelen. Naja, warm war sie – aber an der Oberfläche ist das rot nicht durchgekommen, so dass ich schon befürchtete grün-gelbe Seife zu erhalten. Aber innen ist sie doch schön rot geworden. Beduftet natürlich mit Rosen PÖ. Das dickt scheinbar schnell an – da ich gerne nur kurz rühre, war das aber ok für mich.

rosenseife

Dieser Beitrag wurde unter 2007, Farben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Rosenseife

  1. Lavendelhexe sagt:

    Rote Bete wurde nach wenigen Wochen gelb – wg. Luftkontakt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.