Seifentorte „nur so“

Gesiedet am 17. + 18.06.2009

36,36 % Babassuöl
21,82 % Olivenöl
18,18 % Sheabutter
9,09 % Kakaobutter
9,09 % Palmkernöl
5,45 % Erdnußöl

ÜF 13 %

Lauge mit Soja-Reis-Drink-Eiswürfeln angerührt. Seifenleim mit Titandioxid aufgehellt und geteilt. Ca. 1/3 mit Kakaopulver und PÖ Ingwer-Soufflee versehen, Rest mit Kurkuma gefärbt und mit PÖ Cranberry Musk beduftet. Dieser Teil wurde sehr schnell fest, während der braune „Boden“ nicht andicken wollte. Nunja, die Optik war insgesamt auch am folgenden Tag nicht sehr schön. Eine wenig Whipped sollte eigentlich nur ein bisschen Deko hinzufügen, nun mußte ich aber mehr anrühren um das Elend komplett verbergen:

29,17 % Babassuöl
29,17 % Olivenöl
20,83 % Sheabutter
20,83 % Kokosöl

Lauge mit Ziegenmilcheiswürfeln angerührt. Fette schaumig aufgeschlagen, kalte Lauge vorsichtig zugegeben und untergemixt. Mit PÖ Pfirsich und PÖ Sweet Daydream beduftet. Hellgelb ist die Seifencreme geworden.
Den „Tortenboden“ habe ich mit der „Sahne“ bestrichen und ein paar Tupfen aufgespritzt. Riecht sehr gut! Angeschnitten wird sie erst in 4 Wochen.

seifentorte2

Dieser Beitrag wurde unter 2009, Besonderheiten, Luftig, Milch/Milchprodukte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Seifentorte „nur so“

  1. Jens sagt:

    Die sieht sehr gut aus… 🙂 Gut gelungen! 🙂
    In 4 Wochen wird sie erst angeschnitten damit sie durchgetrocknet ist durch die Größe?

  2. Lavendelhexe sagt:

    Danke.
    Ja genau. 🙂

  3. Sibylle sagt:

    hallo, Lavendelhexe,
    schööön, das habe ich mir noch nicht getraut…wegen des Anschnitts,
    ist sie dann nicht schon zu fest?
    Die ,,Sahne“ sieht toll aus, ich bekomme Hunger 😉
    LG
    Sibylle

  4. Ines sagt:

    Hallo Hexchen,

    zum Anbeissen schön sieht Deine Torte aus. Wirklich sehr gut gelungen.

    Liebe Grüsse
    Ines

  5. Doris sagt:

    Wow, die sieht ja lecker aus,
    da bin ich auf den Anschnitt gespannt, du zeigst doch Bilder?
    Bisher hab ich meine Torten immer verschenkt und bin um den Anschnitt rumgekommen, eigentlich schade.
    Das sweet daydream riecht so toll
    liebe Grüße
    Doris

  6. Popsi sagt:

    Hallo Hexchen,
    eine sehr gelungenge Torte. Sieht direkt zum Anbeißen aus !
    Das sweet daydream mag ich auch sehr gerne.
    Schade, das man die Mischung nicht durchs netz riechen kann.

    Gruß
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.