Schafe

Gesiedet am 07.01.2011

50% Babassuöl
25% Aprikosenkernöl
25% Kakaobutter

ÜF 13%

Neue Formen riefen nach Seife. Also griff ich zu Waage und Rührstab. Lauge mit Wasser angerührt, zum Fett Schafmilchpulver und Titandioxid gegeben. Der Leim dickte zügig an (logisch, das hatte ich erwartet), ÄÖ-Mix aus Cajeput, Lavandin, Rosmarin und Litsea untergezogen. Da ich großzügig bedufte, verflüssigte der Leim sich wieder. Nun wurde erst einmal die 3D-Form gefüllt. Etwas Seifenleim abgenommen und mit schwarzer Tonerde verrührt. Das war nicht die beste Idee, denn man sollte Tonerde erst mit Wasser anfeuchten. Nunja, ist halt mit Pünktchen. Schwarzen Leim in die Schafformen gelöffelt, mit hellem Seifenbrei aufgefüllt. Reste in ein Kuchenförmchen gegossen. Ließ sich hervorragend ausformen, obwohl die Seife noch etwas weich ist.

Dieser Beitrag wurde unter 2011, Milch/Milchprodukte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Schafe

  1. Sibylle sagt:

    das sind ja tolle Schafe,
    ich glaube, die würde ich nie verwaschen wollen:mrgreen:
    lieben Gruß
    Sibylle

  2. Sabine sagt:

    Uii, sind die hübsch geworden, vor allem die Farben!
    Liebe Grüße
    Sabine

  3. Sophie sagt:

    Oh sind die hübsch gworden. Die würde ich auch nicht aufbrauchen wollen. Wo gibts denn diese schönen Formen? Und auch die andere Form im mittleren Bild gefällt mir total gut:)
    Liebe Grüße

  4. Doreen sagt:

    Oh Hexchen, die Formen sind ja süß. So eine 3D form reizt mich ja auch noch und deine ist wunderschön. Von den Punkten erkennt man aber nichts auf dem Foto, ist wohl nicht sooo schlimm. 🙂 Ist ja wieder ein cremiges, pflegendes Seifchen geworden:). Wir sollten unbedingt mal wieder das Wanderpaket auf die Reise schicken:).
    Liebe Grüße Doreen

  5. Diabolo sagt:

    Süss, ein Schäfchen mit schwarzem Hinterteil 🙂

  6. Lavendelhexe sagt:

    Ich habe die Form aus den USA, von Brambleberry. Habe sie aber auch schon in irgendeinem deutschen Shop gesehen, vielleicht bei seifenformen.de ?
    Oh ja, die 3D-Form, ich finde 3D unglaublich handlich!

  7. Josali sagt:

    Tolles Schaf, gefällt mir gut, weils so gar nicht kitschig ist.
    LG
    Josali

  8. Dörte sagt:

    jaaaa, dieses Schaf wird auch von mir heiß geliebt!
    Ist schon lustig, ich habs auch grad in schwarz-weiß gemacht, siehe Schloss Tannengrund.

    liebe Grüße
    Dörte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.