2019,  Allerlei in der Seife,  Sorten:

Bacado

Gesiedet am  – äh, leider nicht aufgeschrieben, Anfang April 2019

  • 50 % Avocadoöl, grün
  • 50 % Babassuöl

ÜF/UL 11 %

 

Da standen diese Flaschen und Gefäße mit Fetten und Ölen und sollten geleert werden. Insgesamt war es dann doch eine ganze Menge und weil ich ja nur kleine Chargen siede (höchstens 500 g GFM) verteilte ich alles auf zwei Seifen. Eine Luxusseife bot sich endlich mal wieder an! Hier noch mit Weizenprotein angereichert. Proteine sorgen für cremigen Schaum und das kann man nicht nur mit tierischen Proteinen – wie in Milch und Seide – erreichen. Bei dieser Seife wäre das natürlich nicht notwendig, aber das Zeug ist halt da und wird verwendet.

Die Lauge rührte ich mit Wasser an. Beduftet habe ich den größten Teil des Seifenleimes mit ätherischen Ölen von Sternanis und Fenchel und einen kleineren Teil mit dem PÖ Moonlight Pomegranate. Diese Seifen gelten denn auch in ihren Formen, die anderen nicht.

april19

 

2 Kommentare

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen