Avocadoölseife

Gesiedet am 17.03.2014

  • 80 % Avocadoöl, grün
  • 20 % Babassuöl

ÜF 11 %

Da als OHP geplant (und ausgeführt Zwinkerndes Smiley ) wählte ich die “normale” Wassermenge von 33 %. Eine Hasenform gefüllt, diese Seife liegt ganz oben. Auf dem Herd im Topf verseift. Dann 2 EL Ziegenjoghurt dazu gegeben – der zähe Seifenleim wird dadurch fließfähiger – und mit ÄÖen Zitrone, Rosmarin und Litsea zu gleichen Teilen beduftet. Ab in die Formen damit und fertig. Nun, sie sieht natürlich sehr rustikal aus. Mit kleinen Luftlöchern drin und in dunkelgrün. Aber bei meinen Seifen zählen mehr die inneren Werte. Smiley mit geöffnetem Mund

avocado

Dieser Beitrag wurde unter 2014, OHP abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Avocadoölseife

  1. Beate Stüber sagt:

    Toll! Ich mag die Kombination Avocado – Babassu sehr gerne. Ich habe gestern eine alte Avocadoölseife von mir mit 60% Avocadoöl, Babassu und Sheabutter angewaschen – himmlisch!

  2. Diabolo sagt:

    Rosmarin – herrlich 🙂 Dunkelgrün, wenn es denn so bleibt und nicht bräunlich wird, finde ich sehr schön.

  3. schaumzwerg sagt:

    Tolle Farbe und die Zusammensetzung der zwei Fette gefällt mir sehr gut 🙂

    LG
    Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.