Lavendelhexes Seifenblog

Pflegeseife

Gesiedet am 23.04.2008

25 % Kokosöl
15 % Olivenöl
10 % Babassuöl
10 % Avocadoöl
10 % Kakaobutter
10 % Reiskeimöl
10 % Sheabutter
10 % Lanolin

ÜF 20 %

Lauge mit Ringer angerührt, Leim mit Titanweiß aufgehellt. Dann je 1/2 Tl Tonerde grün und rosa mit PÖ Wiesenkräuter angerührt. Das Zeug heizte auf und der Leim wurde grisselig, ich gab trotzdem alles in die Form. Nach ca. 1 Stunde hatte sich aber schon viel Öl oben abgesetzt. Also alles in einen Topf und auf dem Herd heißverseift. Die Farbe ist nun natürlich einheitlich….. Naja, sie wäscht fein, was will man von Seife mehr.

Osterseife

Gesiedet am 12.03.2008

30 % Kokosöl
20 % Rapsöl
20 % Erdnußöl
17 % Palmöl
10 % Kakaobutter
3 % Bienenwachs

ÜF 15%

Lauge mit Ringerlösung angerührt, Honig und Titanweiß zum Seifenleim, außerdem in Ringer angerührtes Lammaufzuchtpulver. Leim geteilt. Einmal grüne Tonerde mit PÖ Hafer-Milch-Honig, einmal gelbe Tonerde mit Lebensmittelaromen Honig und Vanille und PÖ Aprikose.
Gestempelt mit Bronzepigment

osterseife.jpg

Tonerde

Gesiedet am 24.01.2008

30% Kokosöl
30% Erdnußöl
10% Palmöl
10% Palmkernöl
10% Mandelöl
10% Sheabutter

ÜF 12%

Lauge mit gezuckerter Ringerlösung angerührt, ein Tl. Salz dazu. Vollmilchpulver und Seidenpeptide zum Leim gegeben. Etwas Leim abgenommen und mit lila Tonerde (schlecht – Punkte) verrührt – ja, ich hatte gelesen, dass das braun wird. Aber ich mußte es mit eigenen Augen sehen….
Tonerde in grün, gelb und rosa mit PÖ Arabian Spices, Kaminfeuer, Zimtstern angerührt und jeweils etwas Leim damit gefärbt. Erst die Grundfarbe in die Form gegossen und dann die drei farbigen Leime in Linien dazu. Nunja, schön ist die Marmorierung nur stellenweise geworden. Und es war viel zuviel rosa Tonerde. Und von der gelben sieht man gar nichts…

erdnuss.jpg

Erde, Sahne, Honig

Gesiedet am 31.07.2007

33,33% Kokosöl
26,67% Olivenöl
20% Rapsöl
20% Sheabutter

Überfettung 11%

Lauge mit Ringer-Lösung angerührt. Honig und Sahne zum Leim, geteilt: Heilerde und PÖ Nag Champa im oberen, helleren Teil. Rhassoul und PÖ Marrakesch, Arabian Spice im unteren Teil. Kosmetikpigment Perlsiena zwischen die Schichten gestreut – Leim war aber viel zu flüssig :-/ Ungeduldig beim ausformen, daher abgebrochene Kanten. :roll:

erdesahnehonig.jpg

Tonerde

Gesiedet am 18.04.2006

16,67% Kokosöl
16,67% Rapsöl
16,67% Maiskeimöl
16,67% Pflanzenfett
16,67% Olivenöl
16,67% Palmöl

Überfettung 14%

7% Zucker. Parfumöle Citrus Splash und Tropical Paradise in etwas Rizinusöl gelöst. Tonerde in gelb, grün, rosa mit dem Duftöl und etwas Sahne angerührt, Seifenbrei gedrittelt, relativ flüssig in die Formen gegossen. Leider kommen die Farben auf dem Foto nicht so gut raus…

tonerde

Diese Seite verwendet Cookies. Hierbleiben heißt zustimmen. Hier findest du meine Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen